RSS

Schlagwort-Archive: new york floodlands police department

Rezensionen & Fanart

PalomaPixelHallo ihr Lieben,

ja, ihr habt richtig gelesen: Fanart! Unglaublich, aber wahr: Die liebe PalomaPixel hat Remy Lafayette gezeichnet – ich bin total stolz und glücklich und baff. Damit hätte ich nicht gerechnet, dass jemand mal Lust hat, eine meiner Figuren zu skizzieren. Er sieht klasse aus, nicht wahr?
Außerdem hat sie mir auch eine ganz tolle Rezension geschrieben, die sie auf ihrem Blog, bei Lovelybooks und in Auszügen auch bei Amazon veröffentlicht hat. Überhaupt: Sie schreibt wahnsinnig ausfühliche Rezensionen und geht auf jede Geschichte ganz wunderbar ein – Folgen lohnt sich!

Außerdem darf ich mich bisher über sieben Fünf-Sterne-Rezensionen auf Amazon freuen, zwei davon finden sich auch auf Lovelybooks, eine sehr ausfühliche in englischer Sprache gibt’s bei Goodreads. Danke an alle, die sich die Mühe machen, eine Rückmeldung zu geben!  ❤ Das bestärkt mich darin, fleißig  an Teil 2 zu arbeiten. Arbeitstitel ist übrigens „Alte Seelen“. 🙂

Macht euch einen schönen Montag!

Advertisements
 
5 Kommentare

Verfasst von - August 15, 2016 in Ersticktes Matt, Schreiben

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Werdet Teil des New York Floodlands Police Departments!

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Tagen ist auch das Taschenbuch erschienen und um das mit euch zu feiern, möchte ich einen Fotowettbewerb für all meine Unterstützer starten.

Was gibt es zu gewinnen?

IMG_20160812_193817_Grunge

Zu gewinnen gibt es ein Buchpaket randvoll mit – wie ich finde – ziemlich coolen Dingen:

  • ein signiertes Taschenbuchexemplar von „Ersticktes Matt“
  • eine Ehrenmitgliedschaft beim New York Floodlands Police Department inklusive Polizeimarke (3D-Druck aus Kunststoff) sowie Urkunde über die Ehrenmitgliedschaft
  • wie es sich für einen Angehörigen des NYFPD gehört, eine Tasse samt New York Chai Tee
  • ein Lesebändchen mit Metallclip
  • eine kleine Holztruhe
  • ein Button „Ersticktes Matt“
  • eine Schachfigur als Schlüsselanhänger

MarkeNatürlich gibt es nicht nur einen Gewinner: Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten jeweils eine Polizeimarke und mit der Urkunde ebenfalls die Ehrenmitgliedschaft beim New York Floodlands Police Department sowie einen Button „Ersticktes Matt“.

Was müsst ihr dafür tun?

Nun wird es spannend! Ihr postet einfach ein Bild in einem sozialen Netzwerk eurer Wahl. Dieses Bild soll folgende Elemente enthalten:

  • das Buch „Ersticktes Matt“: Es ist euch überlassen, ob das Bild Taschenbuch oder eBook zeigt.
  • steampunkige Atmosphäre: Hier sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Da Steampunk ja ein sehr weites Feld ist, könnt ihr euch frei austoben. Ob euch selbst beim Lesen im Steampunk-Outfit, das Buch beim Museumsbesuch oder neben einer antiken Schreibmaschine, Pumpe, Dampfmaschine, Tintenfass und Feder … Tobt euch richtig aus.

Wichtige Hinweise

Ab sofort! Der Fotowettbewerb läuft bis zum 28. August 2016 um 23:59 Uhr. Später eingereichte Beiträge können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Das Bild könnt ihr in einem (oder mehreren) sozialen Netzwerk(en) posten (Facebook, Twitter, Instagram oder gerne auch auf eurem Blog). Bitte verseht euren Beitrag mit dem Hashtag #nyfpd und/oder verlinkt mich darauf, damit ich eure Einsendung auf jeden Fall finde und berücksichtigen kann.

Am Montag, den 29. August wird ausgelost. Ich prämiere das schönste/kreativste Bild mit dem oben gezeigten Buchpaket. Entschieden wird nach meinem persönlichen Geschmack. Sollte ich mich nicht festlegen können, entscheidet das Los.
Versendet werden die Gewinne am 31. August bzw. nachdem ich eure Postadresse erhalten habe. Eure persönlichen Daten werden nicht weitergegeben und auch nicht für Werbung genutzt. Ihr stellt sie mir nur für die Durchführung dieses Gewinnspiels zur Verfügung.

Mit der Einsendung eures Bildbeitrags erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich die Bilder (mit Namensnennung) teilen und posten darf.

Eine Barauszahlung ist nicht möglich, der Rechtsweg nach §661 und §762 BGB ausgeschlossen.

Sonst noch was?

Ich freue mich sehr auf eure Einsendungen! Dream on, steam on!
Eure Nina

 
Ein Kommentar

Verfasst von - August 12, 2016 in Ersticktes Matt, Gewinnspiel, Schreiben

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

„Ersticktes Matt“ ist da!

cover_finalmitRahmen

eBook 3,99€

Hallo ihr Lieben,

ich kann es selbst noch nicht so recht fassen: Nun ist Ersticktes Matt veröffentlicht, der Moment auf den ich fünf Jahre hingearbeitet habe! Ich bin wahnsinnig stolz, euch meinen Erstling endlich präsentieren zu dürfen. Die Geschichte liegt mir sehr am Herzen, die Figuren, das Setting … Umso aufregender ist es jetzt für mich, sie frei- und an euch weiterzugeben.

Ich freue mich über jede Art der Rückmeldung, sei es als Mail, Kommentar oder Rezension und ich hoffe, dass ich euch mit der Geschichte ein paar unterhaltsame Stunden schenken kann.

Und solltet ihr in die Floodlands abtauchen, grüßt mir Remy, Madeline, Fox und all die anderen! 🙂

 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Leseprobe zu „Ersticktes Matt“

Hallo zusammen,

heute darf ich euch endlich die Leseprobe zu Ersticktes Matt präsentieren. Los geht’s!

~~~

Floodlands, New York, 6. Februar 1893

Die Frau sah aus wie eine Wachsfigur. Sie war tot, das erkannte Lafayette auf den ersten Blick. Dieser Blödsinn von friedlichen Toten, die wirkten, als würden sie schlafen, um im nächsten Moment die Augen aufzureißen, war von den Schauer- und Kriminalromanen verbreitet worden, die die Leute gerne heimlich unter der Bettdecke lasen. Nichts jedoch konnte über die wächserne Haut einer realen Leiche hinwegtäuschen, über die unnatürliche Blässe und den grauen Schleier des Todes, der sich über sie legte. Die tote Hülle hatte nichts mehr mit der Person gemein, die sie einmal gewesen war und niemand hätte ihre Gesichtszüge für die eines lebenden Menschen halten können.

Lafayette streckte eine Hand nach ihr aus, zog sie jedoch schnell wieder zurück.

Reiß dich zusammen, Remy. Du bist doch kein blutiger Anfänger.

Es war eine Weile her, seit er das letzte Mal das Gesicht einer Leiche untersucht hatte. Seit über sieben Monaten arbeitete er ausschließlich mit lebenden Menschen und die Arbeit an den Toten hatte ihm – wenn er ehrlich war – nicht wirklich gefehlt.

weiterlesen …

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Der Traum vom Fliegen

Cover Der Traum vom FliegenHallo miteinander,

heute darf ich mich über eine kleine Veröffentlichung freuen! Nachdem wir Antholadies uns entschieden hatten, die Anthologie „Das Tattoo“ vom Markt zu nehmen, habe ich meine darin enthaltene Kurzgeschichte „Der Traum vom Fliegen“ überarbeitet. Ab sofort findet ihr sie als eBook bei amazon. Sie ist übrigens DRM-frei, sodass ihr sie z.B. mit Calibre ganz einfach vom .mobi ins .epub-Format umwandeln und auf jedem eReader lesen könnt.

Der Kurzkrimi umfasst 11.713 Wörter und 75.921 Anschläge, was in etwa 45 Buchseiten entsprich und ist für 0,99€ erhältlich, kann aber über KindleUnlimited auch gratis ausgeliehen werden.

Nun aber zum interessanten Teil: Worum geht’s?

Einige von euch werden sich sicherlich an die Geschichte erinnern, die ich vor knapp zwei Jahren schon einmal vorgestellt habe. Wer sie noch nicht gelesen hat, aber Lust hat, meinen Protagonisten Remy Lafayette aus „Ersticktes Matt“ bereits einmal in Aktion zu erleben, kann mit ihm und Detective Madeline Vezér in die Welt der Kuriositätenkabinette eintauchen.

Der Traum vom Fliegen

Eigentlich wollen Remy Lafayette und Detective Madeline Vezér einen vergnüglichen Nachmittag in Barry Bartleby’s Kabinett der Wunderlichkeiten und Kuriositäten erleben, doch dann geschieht ein Unglück: Eine Artistin stürzt während ihres Auftritts ab und stirbt. Ein Unfall – oder nicht?

Bei ihren Ermittlungen in der Zirkustruppe stoßen die beiden auf zahlreiche Ungereimtheiten und einen Gegner, der ihre Nachforschungen mit allen Mitteln verhindern will …

Ein Steampunk-Kurzkrimi aus den Floodlands.

Hier habe ich noch einen kleinen Teaser für euch:

Teaser_Fly2

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Das Floodlands Department

Das Floodlands Department

Hallo zusammen,

ich war in den letzten Tagen fleißig und habe an einer Æthernetpräsenz für das New York Floodlands Police Department gearbeitet.

Ab sofort könnt ihr die NYFP unter folgender URL besuchen:

https://floodlandsdepartment.com

Was erwartet euch dort?

Hintergrundinformationen zur retrofuturistischen Welt, in der Ersticktes Matt spielt, zu den Figuren, dem Department, Remy Lafayettes Profession: der Gesichtsanalyse etc.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Stöbern!

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,