RSS

Buchblogger & Rezensenten gesucht!

13 Jul

cover_finalmitRahmenHallo meine Lieben!

Heute suche ich nach Buchbloggern und Lesern, die Lust und Zeit haben, meinen Erstling „Ersticktes Matt“ zu lesen und zu rezensieren.

Aktuell kann ich nur Bewerbungen für E-Books (als .epub und .mobi) berücksichten, da das Taschenbuch noch ein wenig auf sich warten lässt.*

Worum geht’s?

Ich suche Rezensenten für meinen Steampunk-Krimi „Ersticktes Matt“. Hier nochmal der Klappentext:

Ein Viertel ohne Hoffnung.
Ein Mörder ohne Skrupel.

New York, 1893. In den Floodlands, einem Elendsviertel mitten im East River, verfolgt die Polizei ein Gespenst. An jedem Tatort eine weibliche Leiche, eine Schachfigur in der Hand. Das Spiel eines Wahnsinnigen?

Für Remy Lafayette, Gesichtsanalytiker und Berater beim New York Floodlands Police Department, wird die Jagd zu einer Reise in die eigene Vergangenheit, als seine ehemalige Verlobte in den Sog der Ereignisse gerät.

Ein Steampunk-Krimi aus den Floodlands.

Hier könnt ihr die erste Szene lesen.

Es handelt sich um eine nahezu klassische Krimihandlung mit einigen Thrillerelementen, die in einem leicht steampunkig angehauchten Setting stattfindet. Der Roman umfasst ca. 400 Buchseiten.

Wann?

Die Datei liegt aktuell noch beim Setzer, wird dort aufgehübscht und ins rechte Format gebracht. Sobald ich sie vorliegen habe, kann ich sie im gewünschten Dateiformat an Interessierte weiterleiten, d.h. ihr würdest „Ersticktes Matt“ vor dem eigentlichen Erscheinungstermin erhalten. Ich weiß, als Buchblogger hat man einen wahnsinnig hohen SUB, der abgearbeitet werden will. Trotzdem wäre es schön, wenn ihr es schafft, das Buch innerhalb von vier bis sechs Wochen nach Zusendung zu rezensieren. Ich möchte niemanden unter Druck setzen, bewerbt euch aber bitte nur, wenn ihr wirklich Lust und Zeit habt. Das Leben kann natürlich immer dazwischenfunken, das nehme ich garantiert niemandem übel.

Was?

Ich wünsche mir eine ehrliche Rezension von euch, auf eurem Blog, auf amazon, auf Goodreads, auf Facebook – wo auch immer ihr sie posten wollt. Ihr müsst nicht zwingend einen eigenen Buchblog betreiben, mir reicht auch eine Rezension z.B. bei amazon. Ich freue mich aber auch ganz besonders über Anfragen von kleineren und noch jungen Buchblogs!
Eine ausführliche Rezension ist toll, aber kein Muss. Ein paar Sätze, die mitteilen, was euch gefallen hat – oder eben auch nicht – reichen aus.

Wie?

Bei Interesse schreibt einfach eine Mail an ninahasse[at]gmx[punkt]de mit dem Betreff „Rezension Ersticktes Matt“. Falls ihr einen Buchblog betreibt, wäre es schön, wenn ihr mir den Link mitsendet, damit ich euch folgen kann – falls ich das nicht schon tue.

Sonst noch was?

Zwei Kleinigkeit, ja. Erstens: Ich bin Self-Publisherin, habe also keinen Verlag im Rücken. Aber ich bemühe mich sehr, ein Produkt zu schaffen, das allen professionellen  Ansprüchen genügt. Der Roman war bei mehreren Testlesern, hat ein Lektorat und ein Korrektorat durchlaufen und wird professionell und optisch ansprechend gesetzt.

Und zweitens: Ich werde Auszüge aus den Rezensionen nicht ohne eure Erlaubnis benutzen. Es kann jedoch sein, dass ich bei dem ein oder anderen nachfrage, ob ich einen Teil der Rezension (z.B. auf meiner Webseite) zitieren darf. Die Erlaubnis dafür dürft ihr natürlich jederzeit geben, verweigern oder widerrufen.

So, genug geredet.

Ihr wollt jetzt schon einmal Floodlandsluft schnuppern? Gerne! Auf der Æthernetpräsenz des New York Floodlands Police Department könnt ihr euch nach Herzenslust umschauen.

Ich habe bewusst keine Buchblogger persönlich kontaktiert, weil mir das zu aufdringlich erscheint. Ich kenne eure Leseinteressen und euren Zeitplan nicht und bei den meisten von euch quillt das elektronische Postfach wahrscheinlich sowieso schon über. Deshalb starte ich diesen Aufruf und hoffe auf rege Teilnahme.

Remy und ich freuen uns sehr auf euch!

~~~
*Wer das Taschenbuch vorzieht, den kann ich gerne schon mal vormerken. Die Lieferung bis zu euch wird allerdings ein paar Wochen Zeit in Anspruch nehmen.

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - Juli 13, 2016 in Ersticktes Matt, Schreiben

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

2 Antworten zu “Buchblogger & Rezensenten gesucht!

  1. Lux Winter

    Juli 18, 2016 at 3:21 pm

    Liebe Nina,
    ich habe deinen Eintrag gerade gesehen – falls du immer noch Rezensenten suchst, dann biete ich mich gerne an! Ich bin ziemlicher Taschenbuchfetischist wenn es ums Rezensieren geht, nehme aber zu Not auch gerne mit einem E-Book vorlieb (falls Bedarf besteht).
    Sonnige Grüße!

     
    • Nina C. Hasse

      Juli 19, 2016 at 9:49 am

      Danke dir, liebe Lux! Ich habe dir eine Nachricht über deine Homepage geschickt! 🙂

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: