RSS

Nina C. Hasse: Der Traum vom Fliegen

12 Feb
© Matthew Benoit - Fotolia.com

© Matthew Benoit – Fotolia.com

♥ Der Traum vom Fliegen ♥

Inhalt

Eigentlich wollen Remy Lafayette und Detective Madeline Vezér einen vergnüglichen Nachmittag in Barry Bartleby’s Kabinett der Wunderlichkeiten und Kuriositäten erleben, doch dann geschieht ein Unglück: Eine Artistin stürzt während ihres Auftritts ab und stirbt. Ein Unfall – oder nicht?
Bei ihren Ermittlungen in der Zirkustruppe stoßen die beiden auf zahlreiche Ungereimtheiten und einen Gegner, der ihre Nachforschungen mit allen Mitteln verhindern will …

Die Autorin

Nina C. Hasse wurde 1986 in Paderborn geboren. Sie studierte Germanistik und Religionswissenschaft sowie Belletristik und Kinder- und Jugendliteratur. Neben dem Schreiben entdeckte sie ihre Leidenschaft für Historie und alternative Geschichtsschreibung schon früh und schlussendlich verlor sie ihr Herz an die Steampunkbewegung. Fast ebenso sehr mag sie Katzen, Doctor Who, Chips und Schokolade. Wenn sie nicht gerade auf Reisen ist, lebt und schreibt sie in Münster.

Hier geht’s zur Leseprobe!

Diese Kurzgeschichte findet ihr in der Anthologie Das Tattoo, die am 13. Februar 2014 erschienen ist.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: