RSS

Rezension: Rock your Plot

15 Sep

rockplot

 

Rezension:

Cathy Yardley – Rock your Plot

5 von 5 Sternen

ca. 70 Seiten; 2,68€

 

Was für ein Titel: »Rock Your Plot« – kann der Ratgeber diese hoch gesteckten Erwartungen erfüllen? Er kann! Der Untertitel »A Simple System for Plotting Your Novel« trifft den Nagel auf den Kopf. Simpler geht es wirklich kaum.

Yardley zeigt in einfachen Worten auf, wie man einen Roman plottet, der eine spürbare Steigerung in Spannung und Intensität erfährt. Bisher ist es leider nur in englischer Sprache erhältlich, die jedoch mit normalen Schulenglisch gut verständlich ist.

In kurzen Kapiteln lernt der Autor, seine Figuren mit Ziel, Motivation und Konflikt auszustatten, Ideen auf ihre Sinnhaftigkeit zu prüfen und eine Geschichte logisch aufzubauen.

Richtig spannend ist die Plot-Point-Methode, die den Großteil des Buches ausmacht. Hier wird der Roman nicht von Anfang bis Ende geplant, sondern innerhalb von acht wichtigen Ereignissen, die im Laufe der Handlung passieren sollen und dem Autor einen Leitfaden durch seine eigene Geschichte geben.

Ich habe diese Methode ausprobiert und bin begeistert! Indem ich den großen Komplex »Roman« in kleinere Abschnitte unterteilen konnte, fiel es mir wesentlich leichter, meine Figuren von A nach B zu leiten. Immer zu wissen, auf welches Schlüsselereignis die Geschichte als nächstes hinsteuert, ist beim späteren Schreiben sehr hilfreich. So lassen sich Schreibblockaden leicht vermeiden.

Ich hätte mir gewünscht, dass Yardley das spätere Kreieren einer kompletten Outline ein wenig ausführlicher beschrieben hätte; dieser Punkt kam mir insgesamt etwas zu kurz. Die Beispiele, die die Autorin bringt, konnte ich auf meine Idee leider nicht anwenden, sind aber hilfreich, um die einzelnen Plotpoints zu verstehen.

Diese beiden Punkte sind aber kein Grund für einen Sternabzug, das ist eher Jammern auf hohem Niveau, denn insgesamt bietet das Buch eine sehr gute und einfach umzusetzende Anleitung für die Romankonzeption.

Folglich ist in »Rock Your Plot – A Simple System for Plotting Your Novel« eine Methode beschrieben, die die Toolbox eines jeden (angehenden) Autors maßgeblich erweitert.

Advertisements
 
2 Kommentare

Verfasst von - September 15, 2013 in Rezensionen, Schreiben, Schreibratgeber

 

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten zu “Rezension: Rock your Plot

  1. Benjamin Spang

    September 15, 2013 at 6:19 pm

    Cool, Danke für den Tipp!
    Du kannst dir auch mal die Videoreihe von Dan Wells anschauen mit dem „7 Punkte System“. Das benutze ich zum Schreiben und ich komme super gut damit zurecht: http://tinyurl.com/mrntfqa

     
    • Nina C. Hasse

      September 15, 2013 at 6:24 pm

      Super, danke für den Tipp! 😀 Die schau ich mir gerne an!
      Habe heute übrigens mit deinen Kurzgeschichten angefangen und bin ganz angetan. Lese nachher auf jeden Fall noch weiter! 🙂

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: