RSS

Die Vergänglichkeit von Seifenblasen

29 Aug

Hallo zusammen,

ich habe mich dazu entschlossen, euch nach und nach einige Kurzgeschichten und -texte hier auf meinem Blog zu präsentieren. Meisten handelt es sich dabei um kleinere Schreibaufgaben, die innerhalb meines Studiums entstehen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und freue mich über Feedback!

Die Vergänglichkeit von Seifenblasen

reste

An dem Tag, als Marla Winter sterben sollte, saß sie im Park von St. Michael und genoss die letzten wärmenden Sonnenstrahlen. Die Bäume glühten in Goldgelb, Feuerrot und einem Lindgrün, das von der Endlichkeit des Sommers zeugte. Sie schloss die Augen und atmete die kühle Herbstluft ein. Heute war ein guter Tag. Nur deshalb saß sie hier auf einer Decke und nahm das fade Hospizmittagessen als Picknick ein. Sie hatte die Wände ihres Zimmers nicht mehr ertragen, nicht heute, wo die Sonne noch einmal gegen den aufkommenden Winter gewann. Die Schmerzen waren auszuhalten, dennoch tastete sie nach dem Tablettendöschen in ihrer Manteltasche.

Laub raschelte. Es war doch wohl nicht eine Schwester, die sie schon hineinholen wollte? Sie hatte noch nicht einmal aufgegessen!

weiterlesen…

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: