RSS

30 Tage über das Schreiben bloggen – Tag 8

01 Jul

Frage 8 von 30

Welches Genre schreibst du am liebsten? Welches liest du?

Momentan ist die Antwort auf beide Fragen wohl Krimi und Thriller. Meine ersten Lieblingsbücher als Kind war die TKKG-Reihe von Stefan Wolf. Diese Vorliebe gibt es also schon lange.

Nachdem ich mit zwölf oder dreizehn Jahren allerdings Harry Potter gelesen hatte, war ich jahrelang vor allem auf der Phantastik-Schiene unterwegs und habe ausschließlich in dieser Richtung gelesen und geschrieben. Vampire, Werwölfe, Hexen… Hauptsache fantastisch. Und ja, das war noch vor dem Twilight-Hype!

Auch heute faszinieren mich fantastische Geschichten noch immer, allerdings mag ich keine 08/15-Klischee-Stories. Da muss schon etwas mehr kommen, als »Mensch verliebt sich in mystisches Wesen«. Sonst könnte ich auch direkt einen Liebesroman lesen. (Nein, ich lese keine Liebesromane. Keine romantischen Komödien, keine Herzschmerzschnulzen und auch keine von den Bestsellerlisten.)

Meine bevorzugte phantastische Literatur geht mittlerweile aber eher in Richtung der Zamonienromane von Walter Moers. Geniale Literatur, grandios geschrieben und voller verrückter Einfälle. Jedes Mal, wenn ich eines dieser Bücher lese, bekomme ich Lust, auch etwas so Fantasievolles zu schaffen. Nun ja, da werde ich wohl noch einige Zeit lang üben, üben, üben müssen.

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: