RSS

Welttag des Buches 2012

26 Apr

Letzten Montag war es wieder einmal so weit: Der »Welttag des Buches«, mit dem alljährlich am 23. April Bücher, das Lesen und das geschriebene Wort gefeiert werden, prangte auf dem Kalenderblatt. Ein Festtag für die gesamte Buchbranche, genauso natürlich auch für den Leser.

Dieses Jahr gab es eine besondere Kampagne für alle Bibliophilen: Die Aktion »Lesefreunde« gibt 33.333 Buchliebhabern die Möglichkeit, insgesamt 1.000.000 Bücher zu verschenken. Eine sehr schöne Sache, von der es im Internet mittlerweile zahlreiche Erfahrungsberichte zu lesen gibt.

Auch ich habe die Ehre ein Teil dieser Gruppe von Buchschenkern zu sein. So habe ich gestern die dreißig Exemplare des von mir ausgesuchten Titels aus der Paderborner Thalia-Filiale abgeholt.. Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt, habe ich »Schneewittchen muss sterben« von Nele Neuhaus ausgewählt, meine Schwester freut sich als Fantasy-Fan über »Die Drachen der Tinkerfarm« von Tad Williams und Deborah Beale.

Die Sonderausgaben speziell für die »Lesefreunde« sind wunderschön gestaltet, auf dem Buchrücken findet sich eine Erläuterung der Aktion.

Wir waren dann auch direkt fleißig und haben einige unserer Bücher verschenkt. Jeweils drei finden sich nun im Bücherregal des St. Vincenz-Krankenhaus in Paderborn, wo die Patienten schmökern können, währendsie auf ihre Genesung warten.

Jeweils eins habe ich in der ERB auf der Strecke Paderborn – Münster »ausgesetzt«, um auch Leuten eine Lesefreude zu machen, die ich nicht persönlich kenne. Ich hoffe, dass sie dort in gute Hände kommen, die Finder sich freuen und sich eventuell mit einer kleinen Nachricht melden, wo die Bücher einen neuen Platz im Regal gefunden haben.

Zwei weitere befinden sich im öffentlichen Bücherregal auf dem Rosenplatz im Kuhviertel von Münster. Auch eine sehr schöne Sache, der nicht-kommerzielle Austausch von Literatur.

Der diesjährige Welttag des Buches war ein sehr interessanter Tag, was vor allem auch an den vielen tollen Berichten lag, die bei Facebook und auf diversen Blogs veröffentlicht wurden. Hier einige, die ich sehr gerne gelesen habe:

  • Wahnsinnig viel Arbeit hat sich Rici von Herzgedanke gemacht, die  Fotos von Arbeitsplätzen zahlreicher Autoren sammelte und auf ihrem Blog so einen einmaligen Einblick in die Schreibwelt gibt. Unbedingt anschauen!
  • Einen interessanten Bericht über die Aktion »Lesefreunde« und die Hindernisse beim Bücherverschenken schrieb Wolfgang Tischler vom Literaturcafe. Er stellt u. a. fest, dass Bücher kein Freibier sind und er in einer Buchblase lebt. Sehr lesenswert!
  • Sehr authentisch und sympathisch schreibt Dark Angel Mira Sun auf ihrem Blog über den Welttag des Buches und die »Lesefreunde«. Außerdem verlost sie fünf Exemplare ihres Geschenkbuches »Der Schneemann« von Jo Nesbo. Das sollte aber nicht der einzige Grund sein, ihren Blog zu besuchen!

Diese drei stehen natürlich nur stellvertretend für viele andere, die ihre Erfahrungen ebenfalls niedergeschrieben haben.

Zu guter Letzt möchte ich euch auch noch eine kleine Freude machen. Auch wenn der »Welttag des Buches 2012« bereits wieder vorbei ist, so geht die Aktion »Lesefreunde« noch weiter. Daher verlose ich unter allen, die unter diesem Artikel , den  den Namen ihres Lieblingsbuches posten, 3 Exemplare von »Schneewittchen muss sterben«. Posten könnt ihr bis zum nächsten Donnerstag, den 03. Mai 2012 bis 23:59 Uhr!

Viel Glück!

Advertisements
 
13 Kommentare

Verfasst von - April 26, 2012 in Aktion "Lesefreunde"

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

13 Antworten zu “Welttag des Buches 2012

  1. Andy

    April 26, 2012 at 4:51 pm

    Mein Lieblingsbuch: Sebastian Fitzek „Amokspiel“, der beste Psycho-Krimi den ich bisher gelesen habe…Spannung pur !!!

     
  2. MzW

    April 26, 2012 at 5:56 pm

    Liebe Nina, vielen Dank für deinen sehr lebendigen Bericht von deinem Anteil an der Aktion! Die Idee, die Krankenhausbibliothek und das öffentliche Bücherregal zu bereichern, finde ich phänomenal!

    Solltest du noch nicht alle Exemplare verschenkt haben, dann würde ich mich über einen Tausch gegen das von mir reihenweise verschenkte Werk „Mein deutsches Dschungelbuch“ immens freuen. Übergabe sehr gern direkt in Münster oder Umgebung (besitze Semesterticket und Fahrrad, komme also überall hin!) 😉

    Ansonsten lautet der Titel meines absolut allerallerliebsten Buches: „G.A.S. – Die Trilogie der Stadtwerke“ von Matt Ruff. 🙂

     
  3. Sabrina

    April 26, 2012 at 6:13 pm

    Meine Lieblingsbücher sind unter anderem: Die Tribute von Panem, Das Unkrautland 1,2 &3, alles von Walter Moers über Zamonien und so könnte ich immer weiter machen! 🙂

     
  4. Vanessa

    April 26, 2012 at 7:35 pm

    Ein Toller Bericht zur Aktion! Vielen Dank dafür! 🙂

    Mein Lieblingsbuch war „Trigger“ ein sehr toller Psychothriller.

    Ganz liebe Grüße
    Vanessa

     
  5. Natascha Reis

    April 27, 2012 at 8:19 am

    Hallo Nina! Ich bin total begeistert von Deinem Bericht! Einfach nur klasse! Ich überlege gerade, ob ich nicht ein paar meiner „Mondscheintarif-Exemplare“ in eine Kinderheim bringe, oder auch in ein Altenheim.
    Mein Lieblingsbuch ist „Die Brücken am Fluß“ von Robert James Waller!
    Wünsche einen guten Start ins Wochenende, Natascha

     
  6. Julikus

    April 27, 2012 at 12:45 pm

    Ich habe auch schon eine paar Bücher auf Zugreise geschickt, allerdings mit anonymen Vorwort:)

    Meine Lieblingsbuch ist Watership Down von Richard Adams

     
  7. Kerstin

    April 28, 2012 at 10:29 pm

    Hallo Nina,

    ich habe sehr viele Lieblingsbücher 🙂 Da Krimis meine totalen Favoriten sind, würde ich „Schnewittchen muss sterben“ total gerne lesen. Steht schon länger auf meiner Wunschliste 🙂
    Momentan ist mein Lieblingsbuch „Der Leopard“ von Jo Nesbo.
    Ich würde mich super freuen, wenn ich das Buch bekommen würde. Nachdem ich es gelesen habe, würde ich es auch sehr gerne weiterschenken!

    Liebe Grüße,
    Kerstin

     
  8. Sinni

    April 30, 2012 at 9:33 am

    Ich habe aus der gleichen Aktion gestern das Buch Agnes zu Ende gelesen und würde sagen, dass es mein derzeitiges Lieblingsbuch ist. Schneewittchen muss sterben würde ich aber auch schrecklich gerne gewinnen und hüpfe in den Lostopf!

     
  9. Lotte

    Mai 2, 2012 at 6:53 pm

    Da bin ich gerne dabei!

    Mein derzeitiges Lieblingsbuch ist die Schmetterlingsinsel 🙂

     
  10. Nina Hasse

    Mai 4, 2012 at 7:28 pm

    Halo ihr Lieben,

    vielen Dank für die Teilnahme 🙂 Ich werde am Wochenende auslosen und euch dann eine Mitteilung zukommen lassen, wenn ihr gewonnen habt!

    Liebe Grüße,
    Nina

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: